Langhe Bianco DOC Rocche'n Roll by RDM

2021 | 75 cl
24335
CHF 17.10 /FL

Geografisch

Land
Italien
Region
Piemonte
Produzent
Rocche’n Roll by RDM

Informationen

Traubensorte
Chardonnay, Sauvignon Blanc
Trinktemperatur
8
Konsumhinweis
Passt zu Gebratener oder gegrillter Fisch.
Charakter
Ein jugendlicher, spritziger hellgelber Wein mit intensiven Aromen von Zitrusfrucht, Stachelbeere und Apfel. Im Gaumen ist er frisch, harmonisch und weich und begeistert mit rundem Körper und einem langen, anhaltenden Abgang.
Geschichte
Are you ready for Rocche’n Roll? Dann machen Sie sich auf etwas Neues vom Pionier der Langhe gefasst. Mit dem Rocche’n Roll hat der erfahrene Winemaker Rodolfo Migliorini die Löwen des Weingutes Rocche dei Manzoni zum Leben erweckt. Inspiriert von der Leidenschaft für Musik betritt er mit einer neuen, rockigen Piemont Collection die grosse Bühne des Genusses. Im Rampenlicht stehen moderne, fruchtige Weine, die mit der langen Tradition des Piemonts brechen. Bei den Traubensorten genauso wie bei der Herstellungsmethode.
Terroir
Das nordwestitalienische Piemont («am Fuss der Berge») liegt an den südlichen Ausläufern der Alpen. Die klimatischen Bedingungen sind anspruchsvoll: Es ist hier – abgesehen von der Gegend um die Poebene – deutlich kühler als im Rest Italiens. Kurze, trockene Sommer werden von nebligen Herbsten und sehr kalten Wintern abgelöst. Eine Herausforderung, der die piemontesischen Weinbauern erfolgreich begegnen: Neben der Toscana liefert das Piemont die meisten Spitzenweine Italiens mit unverkennbar vollmundigen, facettenreichen Aromen, die auf diese speziellen klimatischen Verhältnisse zurückzuführen sind. Es dominiert die rote Rebsorte Barbera, gefolgt von Dolcetto und Nebbiolo, aus der der berühmte Barolo gekeltert wird. Die Reben gedeihen zwischen 150 und 400 m ü.M. auf unterschiedlichen Böden – von lehmhaltig für ein vielschichtiges Bukett bis hin zu kalkreichen Sandböden, die eine kräftige Struktur im Wein begünstigen.
Jahrgang
2021
Volumen
13
Gebinde
CARx6