Salice Salentino DOC Baroncelli selezione sud

Inhalt: 50 cl
24099
CHF 6.05 /FL

Geografisch

Land
Italien
Region
Apulien
Produzent
Baroncelli

Informationen

Traubensorte
Malvasia, Negroamaro
Trinktemperatur
16
Konsumhinweis
Passt zu gegrilltem oder gebratenem Rindfleisch.
Charakter
Dieser granatrote, ins Violette schimmernde Wein bezaubert mit einem Bukett von roter Johannisbeere, Brombeere und Vanille. Im Mund ist er sehr aromatisch, mild und geschmeidig, mit viel Körper und einer ausgewogenen Struktur sowie Aspekten von Gewürznelke und Lakritze und einem langen Abgang.
Geschichte
Eine ganze Region aus einer Hand: Baroncelli bietet sortenreine Weine aus dem ganzen Süden Italiens. Die beständige Qualität der Baroncelli-Weine wird durch modernste Produktionstechnologie sichergestellt. Das Sonnensymbol, Erkennungszeichen auf jedem Baroncelli-Etikett, repräsentiert die Wärme Süditaliens und ein Klima, das für süffige Weine mit gut eingebundenen Tanninen sorgt.
Terroir
Das süditalienische Apulien ist eine der produktivsten Weinanbauregionen des Landes. Vom Stiefelsporn bei Foggia bis zur Spitze des Absatzes hinter Lecce erstreckt sich Apulien über 400 Kilometer. Die Gegend verfügt über die meisten Rebsorten im Süden Italiens, rund 80 Prozent davon rote. Mediterranes Klima und kalkhaltige Unterböden mit eisenoxidreichen Schichten darüber schaffen perfekte Voraussetzungen für den Weinbau. In den trocken-heissen Sommern reifen die Trauben optimal, und die Weine werden tiefdunkel, erdig und füllig. Im Gegensatz zu den anderen südlichen Regionen gibt es hier kaum Berge, die Landschaft besteht vorwiegend aus Hochebenen und Flachland. Ein Weinbaugebiet mit enormem Potenzial – die Möglichkeiten der zahllosen autochthonen Rebsorten sind noch lange nicht ausgeschöpft. Schon heute bietet Apulien qualitativ hochwertigste Weine von grosser Intensität und Fülle; die feinsten Qualitäten darunter wachsen auf der Halbinsel Salento.
Jahrgang
2021
Volumen
14.5
Gebinde
CARx6