Les Jamelles Écluse de la Méditerranée Pays d'Oc Sélec. Reserve

2018 | 75 cl
19741
CHF 21.05 /FL

Geografisch

Land
Frankreich
Region
Languedoc
Produzent
Les Jamelles

Informationen

Traubensorte
Syrah / Shiraz, Grenache / Garnacha / Cannonau, Mourvèdre
Trinktemperatur
16
Konsumhinweis
Passt perfekt zu Gerichten mit rotem Fleisch.
Charakter
Kräftiges, ins Violette schimmerndes Schwarzrot und ein überwältigendes Bukett von Beeren (Brombeere, Himbeere, rote Johannisbeere) zeichnen diesen Wein aus; hinzu kommt ein Hauch von Minze und Kirsche. Im Mund ist er leicht süsslich, unglaublich harmonisch und vollmundig, die aromatischen Beerennoten werden von vanilligen Aspekten komplettiert.
Geschichte
Die feinen, vornehmlich sortenreinen, terroirbetonten Weine der Les-Jamelles-Linie aus dem Familienbetrieb Badet-Clément im Languedoc-Roussillon entzücken Geniesser weltweit. Das Unternehmen arbeitet mit verschiedenen Winzern der Umgebung zusammen und keltert in der neuen, modernen Kellerei am Canal du Midi. Das Ergebnis sind regelmässige Auszeichnungen an Wettbewerben, Lob der internationalen Fachpresse für die Qualität und Originalität und der Aufstieg von Badet-Clément zu einer der erfolgreichsten französischen Exportkellereien.
Terroir
Im Süden Frankreichs, geografisch ans Rhônetal anschliessend, schmiegt sich die grösste Weinregion des Landes, das Languedoc, mit seinen Rebflächen und malerischen alten Steinhäusern an die Küstenlinie des Mittelmeers. Das Klima ist geprägt von viel Sonne, milden Wintern und heissen Sommern. Die Reben, die hier – meist auf Kalksteinböden – gedeihen, sind wegen der Trockenheit der Region kräftig und stark. Neben dem Rebbau dominiert hier landwirtschaftlich ­der Anbau von Oliven, die ebenfalls ohne künstliche Bewässerung gedeihen. Das Languedoc ist eine ausgsprochen farbenfrohe Region: Überall ist das mediterrane Flair spürbar: Im typischen Tongeschirr, den luftigen Stoffen und in den leichten, schmackhaften Gerichten.
Jahrgang
2018
Volumen
13.5
Gebinde
CARx6