Grenache Syrah Côtes Catalanes IGP Saint Genis des Tanyères

Artikel-Nr.: 24180
CHF 16.90

Geografisch

Land
Frankreich
Region
Cotes Catalanes
Produzent
Saint Genis des Tanyères

Informationen

Traubensorte
Grenache / Garnacha / Cannonau, Syrah / Shiraz
Trinktemperatur
16
Konsumhinweis
Passt zu Rindfleischgerichte mit Sauce
Charakter
Ein voller und reichhaltiger, intensiv granatroter Wein mit einem kräftigen, komplexen Bukett von Röstaromen, Rosinen, Milchschokolade, reifen Brombeeren und Dörrpflaumen. Im Gaumen zeigt er eine leichte Auftaktsüsse und erneut die opulente Röst- und Fruchtaromatik, ergänzt von Noten reifer Erdbeeren und Pfeffer, gestützt von einer harmonischen, dichten, ausgewogenen Struktur und abgerundet von einem beeindruckend langen, sehr nachhaltigen Abgang.
Geschichte
Geschützt von den Ausläufern des östlichsten Pyrenäenbergs, des Canigou, wachsen die Reben für den Saint Genis des Tanyères. Aufgrund von Flussablagerungen sind die Kiesel gross und rund und durchsetzen die Oberfläche des Erdreichs. Die Reben müssen deshalb hier ihre Wurzeln tief ins Erdreich graben; kräftige Rebstöcke und gesunde Trauben sind das Resultat.
Terroir
Im Süden Frankreichs, geografisch ans Rhônetal anschliessend, schmiegt sich die grösste Weinregion des Landes, das Languedoc, mit seinen Rebflächen und malerischen alten Steinhäusern an die Küstenlinie des Mittelmeers. Das Klima ist geprägt von viel Sonne, milden Wintern und heissen Sommern. Die Reben, die hier – meist auf Kalksteinböden – gedeihen, sind wegen der Trockenheit der Region kräftig und stark. Neben dem Rebbau dominiert hier landwirtschaftlich ­der Anbau von Oliven, die ebenfalls ohne künstliche Bewässerung gedeihen. Das Languedoc ist eine ausgsprochen farbenfrohe Region: Überall ist das mediterrane Flair spürbar: Im typischen Tongeschirr, den luftigen Stoffen und in den leichten, schmackhaften Gerichten.
Jahrgang
2020
Volumen
15
Gebinde
CARx6