Garnacha Valdepeñas DO Don Aurelio

Inhalt: 75 cl
28174
CHF 10.25 /FL

Geografisch

Land
Spanien
Region
Valdepenas
Produzent
Don Aurelio

Informationen

Traubensorte
Grenache / Garnacha / Cannonau
Trinktemperatur
16
Charakter
Ein fruchtiger, gehaltvoller reinsortiger Wein, rubinrot mit etwas Violettreflexen. Recht kräftiges, schön komplexes Bukett von reifen Waldbeeren, Sauerkirsche und einem Hauch von Pfeffer. Im Gaumen mit leichter Auftaktsüsse, aromatisch, schöne Tannine und eine harmonische, geschmeidige, volle Struktur.
Geschichte
Im 13. Jhdt. brachten Zisterziensermönche den Weinbau aus dem Burgund ins Valdepenas, ins «Tal der Steine» zwischen Madrid und Malaga mit seine steinigen, rötlich-gelben Böden - ins heute grösste Weinbaugebiet Spaniens. Die tief liegende Kreideschicht speichert in den heissen Sommermonaten Wasser, was sich positiv auf das Rebgut auswirkt. Mit modernsten Methoden produziert hier das Familienunternehmen Navarro Lopez, 1904 gegründet, grossartige, geschmeidige Weine. Die konsequente Ausrichtung auf Sortenreinheit mit Tempranillo- und Garnacha-Trauben, die geringe Anzahl von Rebstöcken pro Hektare und der sorgfältige Barrique-Ausbau der Weine machen Don Aurelio zum echten Geheimtipp.
Terroir
Kastilien, die Region der Windmühlen, produziert die Hälfte des spanischen Weinertrags. Die riesige flache südliche Hälfte des grossen zentralspanischen Plateaus ist das Spanien der Extreme: Auf 500 bis 700 m ü.M. ist es im Sommer extrem heiss und trocken. Ist die Landschaft im Frühling noch grün, so zeigt sie sich im Sommer ockergelb, die meisten Flussläufe trocknen aus. Der vorherrschende typische rötlichbraune, karge Boden ist sandig, kalk- oder oder tonhaltig. Dank seiner Fähigkeit, das knappe Wasser zu speichern, wird Weinanbau überhaupt möglich. Eine neue Generation von modernen Winzern kultiviert hier hauptsächlich die weisse Rebsorte Airén und konzentriert sich auf eine saubere, authentische und zumeist biologische Herstellung.
Jahrgang
2023
Volumen
13
Gebinde
CARx6