Folly DO Montes

Inhalt: 75 cl
Artikel-Nr.: 22996
CHF 72.80

Geografisch

Land
Chile
Region
Colchagua Valley
Produzent
Montes

Informationen

Traubensorte
Syrah / Shiraz
Trinktemperatur
16
Konsumhinweis
Passt zu Pasta mit Fleisch
Charakter
Kräftige, schwarzrote Farbe und ein sowohl sehr intensives als auch elegantes Bukett mit frischen dunklen Früchten wie Brombeeren, Heidelbeeren und Pflaumen sowie einem Hauch Schokolade und Kokosnuss. Am Gaumen ist der Wein vielschichtig, dicht und von aussergewöhnlicher Komplexität und Struktur. Der Geschmack nach Brombeeren, Mokka, Kaffee und feinen Gewürzen wird von seidigen, kräftigen Tanninen gestützt, gefolgt von einer angenehmen Frische und einem sehr langen Abgang. Montes Folly kann sofort genossen werden, wird aber in den nächsten 20 Jahren noch besser.
Geschichte
Als Glücksbringer steht der Schutzengel in Form einer Statue in jedem Montes-Weinkeller. Er begleitet den Topwinzer Aurelio Montes, eine herausragende Persönlichkeit, seit der Gründung und hält die schützende Hand über die wunderbaren Weine. Nicht nur deswegen, sondern auch dank seinem Gefühl für neue Terroirs und Spitzenweine hat es Aurelio Montes auf die internationale Weinkarte geschafft. Er hat Chiles Potenzial entdeckt und keltert Weine höchster Qualität. Heute umfasst das Weingut Montes Rebflächen in Apalta, Marchigüe und im kühleren Zapallar. Es befindet sich im Familienbesitz; an der Spitze steht natürlich Aurelio Montes, unterstützt von Sohn Aurelio Montes junior.
Terroir
Das Central Valley ist – was die Weinmenge betrifft – eines der wichtigsten und grössten Weinbaugebiete Südamerikas. Es erstreckt sich von den Küstenebenen des westlichen Colchagua bis hin zu den Andenausläufern von Puente Alto und ist in die Subregionen Colchagua und Cachapoal unterteilt. Auf seinen 400 Kilometern Länge bietet es eine grosse klimatische Vielfalt und sehr unterschiedliche Böden, was in einem enormen Angebot von Weinen, von traditionell chilenischen bis hin zu modischen Weinen im Bordeaux-Stil, resultiert. Auf jeden Fall spielt Chiles Star-Traube Carmenere hier die Hauptrolle. In den kühleren Regionen experimentieren Winzer aber zunehmend auch mit Rebsorten wie Viognier, Riesling und sogar Gewürztraminer.
Jahrgang
2018
Volumen
15.5
Gebinde
CARx6