Aglianico Campi Taurasini DOC Eremo San Quirico

2018 | 75 cl
24487
CHF 30.15 /FL

Geografisch

Land
Italien
Region
Kampanien
Produzent
Nativ

Informationen

Traubensorte
Aglianico
Trinktemperatur
16
Konsumhinweis
Passt zu Pasta mit Fleisch
Charakter
Ein wundervoller reiner Aglianico-Wein von kräftigem, tiefem Rubinrot und einem überwältigenden Bukett von reifen roten Früchten wie Brombeere, Erdbeere, Kirsche, dazu feine Würznoten und eine dezente Röstaromatik. Am Gaumen ist der Eremo San Quirico konzentriert, dicht und cremig, sein schöner, langer Abgang sorgt für anhaltenden und unvergesslichen Genuss.
Geschichte
Das junge Unternehmen Azienda Nativ im Süden von Kampanien setzt auf autochthone Rebsorten und bringt Tradition und modernste Technologie in Einklang. Die Trauben für die Nativ-Weine gedeihen in einzigartigen Rebbergen der Gebirgsregion auf mineralienreichen Böden. Die Azienda Agricola Nativ keltert daraus eine Reihe äusserst hochstehender Weine, ganz der Tradition der italienischen Weine verpflichtet.
Terroir
Schon vor 2000 Jahren kannten die Römer in Kampanien das Potenzial der Gegend rund um den Vesuv an der tyrrhenischen Küste genau: Auf den fruchtbaren vulkanischen Böden, die reich an Mineralien, Kalziumkarbonat und Asche sind, gedeiht auch die Weinrebe wie nirgendwo sonst. Das mediterrane Klima mit dem Einfluss des nahen Meeres, die schützenden Berge sowie ausreichend natürliche Bewässerung von den Hügeln der Umgebung bieten eine ideale Basis für den Weinbau. In der Hauptsache werden hier Rebsorten wie die weissen Fiano und Greco sowie die rote Aglianico angebaut. Aglianico gibt es hier schon seit römischer Zeit; heute entdecken viele Weinkenner und Weinproduzenten die uralte Rebsorte neu. Mit gutem Grund: Die Weine sind gehaltvoll, aromatisch, dicht und vielschichtig, facettenreich und elegant.
Jahrgang
2018
Volumen
15
Gebinde
CARx6