Schiller Raetia Prima AOC Graubünden Von Salis

Inhalt: 75 cl
24956
CHF 22.65 /FL

Geografisch

Land
Schweiz
Region
Graubünden
Produzent
Von Salis

Informationen

Traubensorte
Pinot Noir / Blauburgunder, Pinot grigio / Pinot gris
Trinktemperatur
10
Konsumhinweis
Idealer Begleiter für verschiedene Gemüsegerichte.
Charakter
Ein leichter, fruchtiger zart lachsrosafarbener Wein mit feiner Aromatik von Erdbeere, Heidelbeere und dazu ein Hauch von Pfirsich und Zitrone. Im Gaumen zeigt er sich etwas spritzig, wunderbar frisch, schlank und sehr harmonisch.
Geschichte
Im Bündnerland fühlen sich unsere Rebstöcke besonders wohl. Das milde Klima und der Untergrund behagen ihnen ausgezeichnet. Die kalkreichen Böden bringen die besten Eigenschaften der Pinot-Noir-Traube zum Vorschein. Und die Föhntäler, in denen der Rebbau zu Hause ist, sind mit höheren Temperaturen und deutliche mehr Sonnenstunden gesegnet als viele andere Regionen. Diese Kombination bringt weiche, fruchtige und füllige, intensiv konzentrierte Weine hervor. Raetia Prima war schon im 1. Jahrhundert n.Chr. der Name der Gegend, aus der die ausgezeichneten Weine stammten.
Terroir
In Graubünden, dem flächemässig drittgrössten Weinbaugebiet der Schweiz, fühlen sich Reben besonders wohl. Das milde Klima und der Untergrund sorgen dafür, dass die Bündner Weine zu den renommiertesten der Schweiz gehören. Kalkreiche Schieferböden bringen die besten Eigenschaften der Pinot-Noir-Traube zum Vorschein, und die Föhntäler, in denen der Rebbau zu Hause ist, profitieren von höheren Temperaturen und deutlich mehr Sonnenstunden als viele andere Regionen. Diese Kombination bringt weiche, fruchtige und füllige, intensiv konzentrierte Rotweine und mineralische, aromatische Weissweine hervor.
Jahrgang
2021
Volumen
13.5
Gebinde
CARx6