Jura Whisky 12 years

Inhalt: 70 cl
21768
CHF 59.00

Geografisch

Land
Schottland
Produzent
Jura

Informationen

Konsumhinweis
Pur oder für Drinks und Cocktails diverser Art
Vinifikation
Lagerung in amerikanischen Weisseichenfässern, Finish in Oloroso Sherryfässern.
Charakter
In der Nase mit dem Duft von Schokolade, Walnuss und Zitrus. Am Gaumen zeigen sich Aromen von gesalzenen Bananen, braunem Zucker, Honig und ein wenig Rauch.
Geschichte
Auf der Isle of Jura (übersetzt: Insel des Rotwildes), die sich im Westen von Schottand befindet, leben gerade mal 200 Menschen. Bereits 1600 galt Jura als Zentrum der Schwarzbrennerei und blieb dies noch bis ins 20. Jahrhundert. Die Isle of Jura Destillerie wurde im Jahre 1810 zunächst unter dem Namen "Small Isles Distillery" von Archibald Campbell gegründet. Gut 20 Jahre später löste man für sie eine Lizenz auf den Namen "Isle of Jura Distillery". Doch dann erreichte sie, wie so viele der schottischen Brennereien, das Pech: 1901 wurde die Destillerie komplett aufgelöst. Die heutige Destillerie wurde daher erst 1963 eröffnet. Bei diesem Exemplar handelt es sich um einen zwölfjährigen Single Malt aus dem Kernsortiment, der die längste Zeit seiner Reifung in amerikanischen Weisseichenfässern gelagert wurde und anschliessend ein Finish in gebrauchten Oloroso Sherry Butts erhielt. Der goldfarbene Tropfen schmeckt nach Honig, braunem Zucker, gesalzenen Bananen und ein leicht wenig Rauch.
Weintipp
Whisky
Volumen
46