Opthimus 21y

Inhalt: 70 cl
19272
CHF 84.40 /FL

Geografisch

Land
Dominikanische Republik
Produzent
Distillerie Willisau

Informationen

Konsumhinweis
pur oder on the rocks
Vinifikation
im Solera-Verfahren gereift, aus hochwertigen Rums karibischer und zentralamerikanischer Länder verschnitten
Charakter
duftet nach Kokosnüssen, Bitterorangen, Kaffee und Heu. Seidig und facettenreich am Gaumen, mit malzigen und schokoladigen Noten. Sirupartiger, fruchtiger Abgang.
Geschichte
Wenngleich der Name für diesen Rum stark lateinisch klingt, stammt der 21-jährige Opthimus Magna Cum Laude aus der spanischsprachigen Karibik. Das renommierte Unternehmen Oliver&Oliver hatte allerdings eine etwas spezielle Idee, wie die jeweilige Qualitätsstufe der hauseigenen Produkte zu kennzeichnen sei: Der Altersangabe sind die Prädikate "cum laude", "magnun cum laude" oder "summa cum laude" nachgestellt, welche normalerweise bei der Benotung von Promotionsarbeiten zum Einsatz kommen. Dass "magna cum laude" mit der zweitbesten Note gleichzusetzen ist, verdeutlicht, dass der Opthimus 21 Jahre sehr wertvoll ist. Anstatt eine weitere Destillerie zu eröffnen, um neue Geschmacksprofile zu erschaffen und damit den Rum-Markt zu ergänzen, ging man bei Oliver&Oliver einen anderen Weg: Man konzentrierte sich auf die Reifung, das Blending und die Abfüllung auserwählter karibischer Destillate, denn davon gibt es bereits mehr als genügend. Für die Ausübung ihrer Handwerkskunst beziehen die Meister 96%-ige Destillate aus Panama, Guatemala, Nicaragua und der Dominikanischen Republik sowie 75%-ige Erzeugnisse von Trinidad und Tobago sowie anderen kleineren Inseln. Die Reifung erfolgt in Bourbon-Barrels und Tempranillo-Weinfässern im Solera-Verfahren, bei dem kontinuierlich junge Destillate mit älteren kombiniert werden. So entsteht mit der Zeit ein wahrer "Ron Artesanal" wie der mahagonifarbene Opthimus 21 Jahre Magna Cum Laude. Das von Hand beschriftete Etikett dürfte vor allem Sammler freuen, denn jede Flasche ist ein Unikat.
Weintipp
Rum
Volumen
38
Gebinde
CARx6