Duorum Vintage Porto Douro 2007

Inhalt: 75 cl
Artikel-Nr.: 20841
CHF 54.90

Geografisch

Land
Portugal

Informationen

Konsumhinweis
Rindfleisch, reife Käsesorten und Hartkäse
Charakter
Brombeere, Cassis, schwarze Frucht, Kakao, Balsamico, Zeder
Geschichte
Quinta de Castelo Melhor zeigt, was zwei Freunde aus einer Idee entstehen lassen können. Im 2007 begannen João Portugal Ramos und José Maria Soares Franco ihr Projekt. Ziel ist es ihr langjähriges Wissen über den professionellen Weinbau einzubringen und in der Duoro Region charakterstarke Weine von internationalem Format entstehend zu lassen. Grundlage dieser Vision sind die Neupflanzungen der ausschliesslich autochthonen portugiesischen Reben, welche zu fruchtigen, zugänglichen und wie versprochen, charakterstarken Weinen assembliert werden.
Terroir
Das Gebiet der Regi o Demarcada ist seit 1756 genau definiert. Demnach darf Port nur aus dem oberen Dourotal, dem Alto Douro kommen. Das Anbaugebiet wird durch hohe Gebirgszüge vor den vom Atlantik kommenden Winden geschützt. Die Rebterrassen weisen eine Neigung von 60 -90° auf. Sie bestehen aus Schiefer. Das Douro-Tal ist eine Fundgrube verschiedenster Rebsorten. ber 80 Sorten sollen es sein. Die Hälfte davon ist für Port erlaubt. Bastardo, Mourisco, Tinta Francisca, Tinta Amarela, Tinta Barroca, Tinta Roriz, Tinta C o heissen einige der schillernden Namen. Geerntet wird von Ende September bis Anfang Oktober. In Zementbehältern kommt die Gärung der Maische in Gang. Bei 8 % Vol. wird die Gärung mit hochprozentigem, aromafreien Branntwein gestoppt. Die Mischung aus Wein und Branntwein braucht Zeit, um sich harmonisch zu verbinden. Dieser Prozess geschieht in den Bodegas oder Lodges in Vila Nova de Gaia, dem berühmten Stadtteil der Hafenstadt Porto. Vor dem Essen, nach dem Essen und zum Verfeinerung der Speisen am Herd - Portwein adelt jedes Essen.
Weintipp
Süssweine, Wermut
Volumen
20
Gebinde
CARx3