Fassbind Schwyzer-Honig Chrütter 100 cl

100 cl
12958
CHF 35.60 /FL

Geografisch

Land
Schweiz
Produzent
Fassbind AG

Informationen

Vinifikation
Zart aus verschiedenen Kräutern und Waldhonig hergestellt.
Charakter
Geschmack: sehr würzig und leicht süßlich, mit einer leichten Note von Anis und Wacholder.
Geschichte
Bereits 1395 bauten die ältesten Vorfahren der Familie Fassbind in Holland Kirschbäume an und destillierten Kirschschnaps, bevor sie in die Schweiz auswanderten. Die offizielle Fassbind-Brennerei im Kanton Schwyz existierte jedoch erst 1846. Zehn Jahre später verlieh Napoleon III Europäische Brennerei erhalten könnte. Alle Branntweine von Fassbind werden mit Früchten aus der Region sowie ausgewählten Kräutern und Beeren zubereitet, die entweder mazeriert oder separat im Wasserbad destilliert werden. Der Fassbind Schwyzer Honig Chrüter wird nach altem Familienrezept mit Wacholder, Anis, Minze, Enzian, Waldmeister und anderen Pflanzen hergestellt. Nach zusätzlicher Destillation wird er dann mit Zitronenmelisse und Waldhonig verfeinert.
Bewertungstext
DistiSuisse 2017-18: Gold DistiSuisse 2007: Gold DistiSuisse 2003-04: Gold
Weintipp
Andere inländische gebrannte Wasser: Enzian, Génépi, Himbeergeist, Kartoffelbrand, Quitten, Wacholder, usw.
Volumen
42
Gebinde
CARx6