Noilly Prat 37.5 cl

Inhalt: 37.5 cl
18071
CHF 12.50 /FL

Geografisch

Land
Frankreich

Informationen

Konsumhinweis
Pur oder für diverse Drinks und Cocktails, z.B. Martini, Brooklyn... Kräftig und aromatisch mit Kamille, Blütenhonig, Orange, Eichenholz, Waldboden-Aromen, Rosmarin, Wermut, Anis und Fenchel.
Charakter
Dieser Wermut schreibt seit über 200 Jahren Geschichte: Der Noilly Prat Original Dry Vermouth basiert auf einem Blend aus trockenen, unter freiem Himmel gelagerten Weissweinen sowie Mistelle-Wein, und wird mit rund 20 Botanicals aromatisiert.
Geschichte
Im südfranzösischen Marseillane an der Mittelmeerküste liegt die Maison Noilly Prat. Nicht viele Wermut-Marken dürfen sich eines eigenen Wikipedia-Artikels erfreuen - doch Noilly Prat hat es zu einer gewissen Berühmtheit gebracht. Über 200 Jahre, nachdem Joseph Noilly seinen ersten Wermut kreierte (das war 1813), steht der "Original Dry" in der grünen Flasche noch immer in den Ladenregalen. Er gilt als Urtyp eines trockenen, französischen Wermuts, und soll auch in den ersten Rezepten für den famosen Martini vertreten gewesen sein. Eine Besonderheit während des Herstellungsprozesses ist die 12-monatige Aussenreifung der Weissweine im Hinterhof der historischen Maison, nur wenige Schritte von dem kleinen Bootshafen der Ortschaft entfernt. Damit möchte man die Bedingungen auf dem Deck der Segelschiffe rekreieren, welche die Weine zu früheren Zeiten transportierten. Zu den Basis-Weissweinen Clairette und Picpoul de Pinet gesellt sich ausserdem ein andalusischer Likörwein (Mistelle / Mistela), der bis zu 12 Monate lang im Inneren eines Weinkellers lagerte. Im "Salle des Secrets" wird schliesslich das Blending sowie die dreiwöchige Mazeration mit rund 20 getrockneten, aromatischen Kräutern vorgenommen. Darunter vertreten sind Kamille, Enzian, Bitterorange und Muskatnuss. Der fertige Vermouth besitzt eine blasse, strohgelbe Farbe. Geschmacklich lassen sich sowohl die trockenen Weissweine als auch die beigefügten Kräuter mit ihren floralen, bitteren und würzigen Anklängen herausschmecken.
Volumen
18
Gebinde
CARx12